Unser jetziger Kleintierzüchterverein Berthelsdorf-Weißenborn S 42 e. V. entstand 1995 aus dem Kleintierzüchterverein Berthelsdorf e. V. und dem Kleintierzüchterverein Weißenborn e. V.

30.05.1995

Die Zuchtfreunde der Vereine Weißenborn und Berthelsdorf trafen sich in der Gaststätte “Stern”. Wichtigster Tagesordnungspunkt war der Beitritt des Kleintierzüchtervereins Weißenborn zum Berthelsdorfer. Da auch der Weißenborner Verein eine lange Tradition hatte, sollte er wenigstens im Vereinsnamen erhalten bleiben.

Nach der Namensgebung wurde ein neuer Vorstand gewählt:

1. Vorsitzender              Zuchtfreund Frank Müller
Stellvertreter                 Zuchtfreund Eberhard Hensel
Schriftführer                  Zuchtfreund Dieter Heydenreich
Kassierer                      Zuchtfreund Adolf Pietzsch
Zuchtwart Kaninchen    Zuchtfreund Frank Bellmann
Zuchtwart Geflügel         Zuchtfreund Steffen Fischer
Tätowiermeister            Zuchtfreunde Alfred Richter und Werner Engelt

Juni 1995

Das neue Käfiglager entstand durch 8 Zuchtfreunde bei der Firma Müller in Berthelsdorf. Gleichzeitig wurde das Inventar aus Weißenborn umgelagert.

August 1995

Treffen der Zuchtfreunde zum Sommerfest in Weißenborn
Durchführung einer Freilandschau (77 Tiere), einer Tombola und dem 1. Hähnewettkrähen (23 Hähne)

Januar 1996

 39. Kreisrassegeflügelausstellung des Kreisverbandes Brand-Erbisdorf mit 545 Tieren in der Gaststätte “Stern”. Die Ausstellung konnte wieder durch sehr gute Ausgestaltung und hohe Tierqualität überzeugen.

Mai 1996

Vereinswerbeveranstaltung mit 15 Ehepaaren in der Gaststätte “Zojdz”

August 1996

Sommerfest in Weißenborn mit Freilandschau (56 Tiere) und 2. Hähnewettkrähen (13 Hähne)- Gummistiefel und Regenschirm wurden zum unbedingten Muss, denn diese Veranstaltung fiel buchstäblich ins Wasser

Herbst 1996

144 Nummern Zwerghuhnkäfige wurden gekauft, Ständer für die Käfige fertigten unsere Züchter selbst, ältere Schaukäfige wurden repariert

Januar 1997

Da unsere Bewerbung um die Kreisrassekaninchenschau erfolglos blieb, wurde die Idee geboren  die
1. Kreisrammlerschau des Kreises Freiberg in der Gaststätte “Stern” durchzuführen. Da nur wenige Anmeldungen vorlagen, führten wir eine erweiterte Vereinsschau in diesem Rahmen mit durch. 258 Kaninchen standen zur Schau. Insgesamt war eine steigende Mitgliederaktivität zu verzeichnen, insbesondere die Ausgestalter und Tombolabetreiber gaben sich viel Mühe. Leider wurden die erhofften Besucherzahlen nicht ganz erreicht.

August 1997

Sommerfest in Weißenborn, bei dem wieder die Sonne strahlte, mit Freilandschau und schönem 3. Hähnewettkrähen bei aufsteigendem Frühnebel

Januar 1998

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Kleintierzüchtervereins Berthelsdorf und des 95-jährigen Jubiläums der Gründung des eingegliederten Kleintierzüchtervereins Weißenborn führten wir eine
Jubiläumsschau
mit 41. Kreisrassegeflügelausstellung und 39. Kreisrassekaninchenausstellung der Kreisverbände Brand-Erbisdorf durch.

Geplant war nur die erste Veranstaltung. Da sich aber im Herbst 1997 noch kein Ausrichter für die 2. Veranstaltung gefunden hatte, beschlossen die Mitglieder unseres Vereins diese durchzuführen. In unserem Bürgermeister, Herrn Hünig, haben wir eine Person, die uns in jeder Hinsicht Unterstützung anbot: Bereitstellen der Sporthalle, Transporte der Käfige, Verpflegung der Preisrichter und Überreichung einer Geldspende zur Eröffnung der Ausstellung. Nur durch solche Voraussetzungen wurde  eine derartige Veranstaltung realisierbar.

Eckpunkte der Ausstellung:
1111 Tiere wurden ausgestellt (493 Kaninchen sowie 618 Tiere Geflügel) und von 14 Preisrichtern bewertet
ca. 1900 Besucher, große Flugvoliere, Tombola, Zeichenwettbewerb der Kindergärten und Grundschulen von Weißenborn und Berthelsdorf, die schon am Donnerstag die Ausstellung besuchten, eigene Versorgung mit Speisen und Getränken durch die Züchterfrauen.

Diese Ausstellung wurde ein voller Erfolg und war Ansporn für weitere derartige Großereignisse.

April 1998

Festveranstaltung zum 50-jährigen Bestehen des Kleintierzüchtervereins in der Gaststätte “Stern”

Juni 1998

Änderungen im Vorstand:
Adolf Pietzsch gibt nach 37 Jahren erfolgreicher Arbeit das Amt des Vereinskassierers ab.

Neuwahl:
2. Schriftführerin                   Zuchtfreundin Almut Klemm
Kassierer                              Zuchtfreund Dietmar Schmotz

August 1998

Sommerfest in Weißenborn mit Freilandschau und 4. Hähnewettkrähen mit 29 Tieren

Oktober 1998

Vereinswerbeveranstaltung mit 22 Paaren in der Gaststätte “Zojdz”

Januar 1999

42. Kreisrassegeflügelausstellung (641 Tiere) und kreisoffene Rassekaninchenausstellung  (262 Tiere)
der  Kreisverbände Brand-Erbisdorf in der Handballhalle an der Freiberger Straße in Weißenborn.
1037 Besucher bewunderten die Tiere.

August 1999

Teilnahme mit einem Festwagen am Sommerkarnevalsfestumzug in Berthelsdorf (20-jähriges Bestehen des Kulturvereins)
Sommerfest in Weißenborn mit Tischbewertung (72 Tiere) und  5. Hähnewettkrähen (42 Hähne)

September 1999

Vereinswerbeveranstaltung mit 18 Paaren in der Gaststätte “Zojdz”

Januar 2000

43. Kreisrassegeflügelausstellung  (667 Tiere) und kreisoffene Rassekaninchenausstellung (322 Tiere)
der  Kreisverbände Brand-Erbisdorf  in der Handballhalle an der Freiberger Straße in Weißenborn.

August 2000

Sommerfest in Weißenborn mit Freilandschau und 6. Hähnewettkrähen (46 Tiere)

September 2000

Vereinsausfahrt nach Berlin - gemeinsame Busfahrt mit Stadtrundfahrt und Reiseleitung, Mittagessen in der ältesten Gaststätte Berlins “Zur letzten Instanz”, Spaziergang durch das Nikolaiviertel, Bootstour auf der Spree, abschließendes Abendessen in Groß Köris

Oktober 2000

Vereinswerbeveranstaltung mit 15 Paaren in der Gaststätte “Zojdz”

Januar 2001

44. Kreisrassegeflügelausstellung  (734 Tiere) und 42. Kreisrassekaninchenausstellung (491 Tiere)
der  Kreisverbände Brand-Erbisdorf
in der Handballhalle an der Freiberger Straße in Weißenborn.
1300 Besucher bewunderten die Tiere. Ein deftiges Spanferkelessen fand als Dank für alle Beteiligten in der Gststätte “Zojdz” unmittelbar nach der Ausstellung statt.

August 2001

Sommerfest in Weißenborn mit Freilandschau (65 Tiere) und  Hähnewettkrähen (29 Hähne)

Oktober 2001

Vereinswerbeveranstaltung in der Gaststätte Zojdz

Januar 2002

45. Kreisrassegeflügelausstellung (757 Tiere) und kreisoffene Rassekaninchenausstellung  (353 Tiere)
der  Kreisverbände Brand-Erbisdorf in der Handballhalle an der Freiberger Straße in Weißenborn.
1100 Besucher bewunderten die Tiere.
u

März 2002

Fachvortrag von Zuchtfreund Karl Günther zur Rassegeflügelzucht

November 2002

Tischbewertung Kaninchen: 70 Tiere von 8 Zuchtfreunden, die bei Zuchtfreund Dieter Heydenreich einfanden, wurden von Preisrichter Torsten Kresse bewertet. Zuchtfreund Jan Wolf sorgte für das leibliche Wohl.

Januar 2003

Rassekaninchen- (263 Tiere) und Rassegeflügelschau (633 Tiere) in der Handballhalle an der Freiberger Straße in Weißenborn. Viele Besucher waren von unseren Ideen begeistert.

April 2003

Anlässlich des 55jährigen Vereinsbestehens Ehrung der Vereinsmitglieder für 25, 30, 40 oder 50jährige Mitgliedschaft

Herbst 2003

Bau einer großen freistehenden Voliere durch die Zuchtfreunde Dietmar Ryschawy und Dieter Heydenreich mit Unterstützung der Firma Heydenreich & Drotziger GbR für die nächsten Ausstellungen

November 2003

Tischbewertung der Kaninchen bei Zuchtfreund Dieter Heydenreich

Januar 2004

47. Kreisrassegeflügelausstellung (874 Tiere) und 45. Kreisrassekaninchenausstellung (426 Tiere)
der  Kreisverbände Brand-Erbisdorf  in der neuen
Felix-Schoeller-Sporthalle

Mai 2004

Änderungen im Vorstand:
Eberhard Hensel meldet sich aus dem Verein ab.

Neuwahl:
Stellvertreter                       Zuchtfreund Dieter Heydenreich
1. Schriftführerin                 Zuchtfreundin Almut Klemm

Juni 2004

Teilnahme am Festumzug zum Sommerkarneval in Berthelsdorf (25jähriges Jubiläum des Kulturclubes)

August 2004

Sommerfest in Weißenborn mit Freiluftschau (50 Tiere) und schönem 8. Hähnewettkrähen bei aufsteigendem Frühnebel

November 2004

48. Hauptsonderschau der Strassertaubenzüchter Deutschlands (Reinhard Köhler - Gedächtnisschau)
mit angeschlossener 14. Sachsenstrasserschau - 3200 Strasser in allen 25 Farbenschlägen waren in der Felix-Schoeller-Sporthalle zu bewundern. Weitere 500  Strasser standen in der Strasserbörse zum Verkauf in einer mit enormen Aufwand dafür hergerichteten Scheune. Ausstellungsleiter war Zuchtfreund Dieter Heydenreich.

Dezember 2004

Unser Kleintierzüchterverein hat seine eigene Website.

Januar 2005

Kreisoffene Rassekaninchenschau (287 Tiere) und Rassegeflügelschau (668 Tiere)

April 2005

Änderungen im Vorstand:
Steffen Fischer meldet sich aus dem Verein ab.

Neuwahl:
Zuchtwart Geflügel               Zuchtfreund Dietmar Ryschawy

Juni 2005

Vereinsausfahrt ins Freizeitland Geiselwind mit Besichtigung der Kleintierzuchtanlage und Besuch verschiedener Fahrattraktionen sowie Showeinlagen

Juli 2005

Sommerfest in Weißenborn mit Freilandschau und 9. Hähnewettkrähen

November 2005

Tischbewertung der Kaninchen - 78 Kaninchen von 6 Züchter stellten sich bei Zuchtfreund Diter Heydenreich dem Preisrichter Torsten Kresse vor.

Januar 2006

49. Kreisrassegeflügelausstellung des Kreisverbandes Brand-Erbisdorf (886 Tiere) und kreisoffene Rassekaninchenausstellung (308 Tiere) in der Felix-Schoeller-Sporthalle

Juli 2006

Änderungen im Vorstand:
Almut Klemm meldet sich aus dem Verein ab.

Neuwahl:
1. Schriftführer           Zuchtfreund Marcel Steffen

September 2006

Vereinsfest bei Zuchtfreund Heinz Kaden in Weißenborn mit Wellfleischessen, viel selbstgemachtem Hackepeter sowie viel Spaß und guter Laune

Oktober 2006

Tierbesprechnung Geflügel - mit Preisrichter Lorenz in der Autowaschhalle bei Frank Müller

November 2006

Tischbewertung Kaninchen - Diesmal im neuen Domizil bei Zuchtfreund Heinz Kaden.

Januar 2007

50. Rassegeflügelausstellung (670 Tiere)  und 48. Rassekaninchenausstellung (422 Tiere) der Kreis- bzw. Territorialverbände  Brand-Erbisdorf e. V. in der Felix-Schoeller-Sporthalle

September 2007

Vereinsfest bei Zuchtfreund Heinz Kaden, wie im vorigen Jahr

Oktober 2007

Tierbesprechung Geflügel - die Preisrichter lorenz und Lange hatten 100 Hühner, Zwerghühner und Tauben zu begutachten.

November 2007

Tischbewertung Kaninchen bei Zuchtfreund Heinz Kaden mit Preisrichter Torsten Kresse

Januar 2008

49. Kreisschau der Rassekaninchenzüchter des Territorialverbandes Brand-Erbisdorf (318 Tiere)
17. Sachsenstrasserschau (403 Tiere)
kreisoffene Rassegeflügelschau (521 Tiere)
in der Felix-Schoeller-Sporthalle

April 2008

Festveranstaltung zum 60-jährigen Bestehen des Kleintierzüchtervereins in der Gaststätte “Schmiedestern”

September 2008

Vereinsfest bei Zuchtfreund Heinz Kaden, wie im vorigen Jahr, Stallbegehung

Oktober 2008

 Tierbesprechung Geflügel

November 2008

Tischbewertung Kaninchen

Januar 2009

52. Kreisverbandsschau der Rassegeflügelzüchter des Kreisverbandes Brand-Erbisdorf e. V. sowie
Sonderschau Elsterkröpfer
Werbeschau Pfautauben
kreisoffene Rassekaninchenschau

Juni 2009

Heimatfest Berthelsdorf

Oktober 2009

Vereinsausfahrt nach Prag

Oktober 2009

Tierbesprechung Geflügel

November 2009

Tischbewertung Kaninchen

November 2009

53. Hauptsonderschau der Strassertaubenzüchter Deutschlands

Januar 2010

Kreisoffene Rassekaninchenschau und Rassegeflügelschau
Sonderschau von Elsterkröpfern

Oktober 2010

Tierbesprechung Geflügel und Tischbewertung Kaninchen

Januar 2011

52. Rassekaninchenkreisschau der Züchter des Territorialverbandes Brand-Erbisdorf e. V. (kreisoffen)20. Sachsenstrasserschau
kreisoffene Rassegeflügelschau
Sonderschau von Elsterkröpfern
Werbeschau Stellerkröpfer

Oktober 2011

Tierbesprechung Geflügel und Tischbewertung Kaninchen

Januar 2012

kreisoffene Rassekaninchenkreisschau
 21. Sachsenstrasserschau
kreisoffene Rassegeflügelschau
Sonderschau von Elsterkröpfern
Hauptsonderschau Pfautauben

September 2012

Vereinsausfahrt nach Wernigerrode und ins Mäusemuseum

November 2012

Tischbewertung Kaninchen

Geschichte des Vereins
Wir über uns
Geschichte
Weißenborn
Berthelsdorf
Ehrungen
Aktivitäten
Vorstand
Mitglieder