Vereinsmeister des laufenden Zuchtjahres wird der Zuchtfreund, der in dem laufenden T├Ątowierjahr die besten Tiere gez├╝chtet hat.

An der Vereinsmeisterschaft der Kaninchenz├╝chter nehmen deshalb teil:

├ś die 4 besten Tiere eines Zuchtfreundes bezogen auf eine Rasse und  einen Farbenschlag, die aus eigener Zucht des jeweiligen laufenden T├Ątowierjahres stammen.

├ś Bei Punktgleichheit entscheiden folgende Kriterien:

    1. Summe aller 4 Tiere in Pos. 2: Bau
    2. Gesamtsumme aller 4 Tiere in Pos. 4, 5 und 6
    3. Summe aller 4 Tiere in Pos. 3: Fell
    4. h├Âhere Anzahl der Rammler unter den 4 Tieren
    5. Los

Grundlage der Vergabe ist unsere eigene Schau.
Falls diese nicht durchgef├╝hrt wird, gilt die Bewertung unserer Kreisschau.

Diese Wettbewerbsregelungen werden auch bei anderen vereinsinternen Vergleichen, wie z. B. Jungtierschau oder Tischbewertung, bei der Bestenermittlung zu Grunde gelegt.

Die gleichen Regeln gelten f├╝r unsere Jugendz├╝chter.

 

 

Vereinswettbewerb Kaninchen
Wettbewerb
 Gefl├╝gel
Kaninchen