Beim Geflügel werden jährlich zwei Vereinsmeister und ein Vereinsjugendmeister gekürt.

An der Vereinsmeisterschaft der Geflügelzüchter nehmen deshalb teil:

Vereinsmeisterschaft Großgeflügel - die drei besten Tiere beiden Geschlechts von den Hühnern und Zwerghühnern sowie dem Groß- und Wassergeflügel

Vereinsmeisterschaft Tauben - die vier besten Tauben beiden Geschlechts

Vereinsjugendmeisterschaft - 4 besten Tiere beiden Geschlechts (Da bei der Jugend Tauben und Großgeflügel zusammengefasst werden, wird der Durchschnitt ermittelt)

Bei Punktgleichheit entscheiden folgende Kriterien:

1. nach höherer Bewertung z. B. v/hv

2. 1,0 vor 0,1

3. Jung- vor Alttieren

4. Preise z. B. E vor Z

Grundlage der Vergabe ist unsere eigene Schau.
Falls diese nicht durchgeführt wird, gilt die Bewertung unserer Kreisschau.

Diese Wettbewerbsregelungen werden auch bei anderen vereinsinternen Vergleichen bei der Bestenermittlung zu Grunde gelegt.

Vereinswettbewerb Geflügel
Wettbewerb
 Geflügel
Kaninchen